e-Fahrschulauto des Landkreises Osnabrück
  • BMW_i3_LKOS_1
  • BMW_i3_LKOS_2
  • BMW_i3_LKOS_3
  • BMW_i3_LKOS_4
  • BMW_i3_LKOS_6
  • BMW_i3_LKOS_5

Was will „STROM.bewegt“?

Ein Elektroauto zu fahren, macht Spaß. Diese einfache Botschaft steht im Mittelpunkt unseres Projektes “STROM.bewegt”.

Fahrschülerinnen und Fahrschüler bekommen die Chance, eine ihrer Fahrstunden auf einem elektrischen BMW i3 zu absolvieren. Als Fahrlehrer/in einer Partner-Fahrschule leisten Sie so einen Beitrag, nicht nur fahrerische Kompetenzen zu vermitteln, sondern auch über moderne, klimafreundliche Varianten der Mobilität zu informieren.

Das Klimateam des Landkreises freut sich, dass Sie sich an dem Projekt beteiligen und helfen, das E-Mobil als interessante Option in die Köpfe der jungen Menschen zu bringen.

Wie funktioniert die Buchung?

Im ersten Schritt müssen Sie sich mit Ihrem Namen und Passwort unter “Login” einloggen. Der BMW i3 von STROM.bewegt ist an jeweils einer der drei Stationen des TÜV Nord in Osnabrück, Bersenbrück oder Melle stationiert.

Um das Fahrzeug zu buchen, wählen Sie unter “Buchung” bitte zunächst den gewünschten Standort aus. Dann können Sie wahlweise in der Kalenderübersicht oder in der Liste ein freies Zeitfenster auswählen und den i3 für sich reservieren. Bitte reservieren Sie die Termine direkt in Absprache mit ihren Fahrschülern. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von Zeitfenstern sollten keine Termine “auf Verdacht” vorgebucht werden.

Wir möchten gern, dass möglichst alle Fahrschulen gleichberechtigt zum Zuge kommen. Sollte doch einmal etwas dazwischen kommen, bitten wir um möglichst frühzeitige Stornierung der gebuchten Zeitfenster.